DEFINITION


Kein Thema in der High Fidelity laesst  die Emotionen so hoch steigen wie die Debatte ueber "Voodoo". Doch wir sind vorbereitet: die Lebensversicherung ist abgeschlossen, wir haben die kugelsicheren Westen angelegt und das Geheimversteck ist bezugsfertig, falls es ganz dicke kommen sollte.

Unter "Voodoo" wollen wir im Folgenden all jene Komponenten und/oder Faktoren in der High Fidelity verstehen, deren akustische Relevanz und deren nachweisbarer physisikalischer Funktionszusammenhang bestritten wird. Dies heisst im Umkehrschluss, Voodoo ist keine Eigenschaft der beschriebenen Sache selbst, sondern entsteht dadurch, dass sich jemand findet, der eine Funktionalitaet in der oben beschriebenen Weise bestreitet, gleichgueltig ob zu Recht oder zu Unrecht.

DER MENSCHLICHE FAKTOR

Als der Autor dieser Zeilen 1980 seine ersten Erfahrungen im HiFi-Fachhandel sammeln konnte, war die Welt noch in Ordnung: Lautsprecherboxen zum Preis eines gebraucheten Kleinjets gab es noch keine und selbst die besten Verstaerker kosteten noch weniger als ein Mittelklasseauto. Klar, fuer die sog. Enthusiasten gab es schon  Schallplattenunterlagen und eine belaechelte Minderheit spielte mit geflochtene Kabeln, um den Sound von 500-DM-Boxen aufzumotzen.

Das war einmal und heute wird niemand mehr ernsthaft einen Aalt Jouk van den Hul oder einen Manfred Oehlbach als Spinner abtun.

DER TECHNISCHE FAKTOR

Schliesslich hat sich die Qualitaet der Komponenten ebenso wie die Messtechnik in den letzten Jahrzehnten teils dramatisch verbessert, was limitierende Faktoren z.B. bei den Interconnects immer deutlicher zu Tage treten laesst. So ist es inzwischen naheliegend, auch hier fuer eine Üebertragungsguete zu sorgen, die den restlichen Anlagenbestandteilen angemessen ist.

  Dies bedeutet Aufwand und hat selbstverstaendlich seinen Preis. Z.T. einen recht hohen, was immer wieder mal zu der etwas reduzierten Ansicht fuehrt, dass eine Chinchverbindung fuer 2000 Euro Unsinn waere an einer Kopfhoereranlage fuer vielleicht 1500 Euro.

Dies ist menschlich ebenso verstaendlich wie es technisch unbedarft ist. Dass ein gutes High-End-Kabel in der Lage ist, die Ueber-Alles-Qualitaet einer Anlage signifikant zu verbessern, bestreitet kaum jemand. Ob diese Optimierung einen vergleichsweise hohen Preis wert ist, kann nur individuell beantwortet werden.

Aber es wird doch durchaus auch  bestritten, dass Kabel in der High Fidelity ueberhaupt einen Einfluss auf den Klang haben

Ja, und oft genug kommen Vertreter dieser Ansicht dann mit dem Ohmschen Gesetzt. Die elektrischen und mechanischen Eigenschaften moderner Kabel bilden eine sehr komplexe physikalische Gesamtheit, die sich mit dem Wissensstand eines Elektrikers nicht erklaeren laesst.

EIN BEISPIEL

Die japanische Firma Stax stellt seit Jahrzehnten elektrostatische Kopfhoerer her, deren hervorragende Qualitaet weltweit unbestritten ist. Die Modelle
SR-303      SR-404

unterscheiden sich ausser in der Farbe allein durch ihre Anschlusskabel. Wenn es zutraefe, dass Kabel keinerlei Veraenderung beim Klanggeschehen bewirken, dann hiesse das, die Stax-Ingeneure wuerden zwar auf der einen Seite mit die besten Kopfhoerer der Welt entwickeln, andererseits waere ihnen aber nicht gelaeufig, dass zwischen zweien ihrer Modelle kein Klangunterschied existiert.

Nein, selbstverstaendlich behaupten wir nicht, dass alles, was unter dem Namen "Klangverbesserung" angeboten wird, sein Geld wert ist oder auch nur einen Unterschied bewirkt, aber natuerlich haben wir entschieden nichts dagegen, wenn einer seinem Hobby nachgeht, auch wenn dies vielleicht in einer Weise geschieht, die ein anderer womoeglich belaechelt.

Wenn wir aufrichtig sind, muessen wir anerkennen, dass die Musik, fuer deren moeglichst perfekten Genuss wir bereit sind, so viel Aufwand zu treiben, ein ganzheitliches Wahrnehmungserlebnis ist.

Wo also ist das Problem?
 
     
 
 

 

       
 

 

 

 

 

 

 

Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!  Fragen Sie uns nach Sonderkonditionen - Wir lassen mit uns reden!